Haarausfall WikiSite

Haartransplantation


Haare sind biologisch gesehen sehr autonome Gebilde in der Haut. Ähnlich wie bei Pflanzen können sie von einer Hautstelle auf die andere verpflanzt werden, wo sie in der Regel einfach weiter wachsen. Interessant und wichtig ist dabei, dass sie ihre genetischen Eigenschaften mitnehmen.


Vor diesem Hintergrund hat sich die Haarverpflanzung als Verfahren etabliert, um Haare aus dem auch bei großer Kahlheit noch vorhandenen behaarten Bereich am Hinterkopf auf die kahlen Stellen auf der vorderen Seite zu verpflanzen.1


* es gibt verschiedene Methoden (Strip / Punch / FUE / FUI)

* Das "handwerkliche Können" der Anbieter ist sehr unterschiedlich

* Die Kosten sind erheblich, mit etwa 2-10.000 EUR ist zu rechnen - je nach Fläche und Operationstechnologie.
Günstiger gibt es Haartransplantation jedoch in der Türkei.

Allerdings sollte man sich vor einem Eingriff gut beraten lassen


* Perspektive Haarmultiplikation


Quellen und weiterführende Informationen:

* emedicine / Autor Marc R Avram

* Wikipedia Englisch

* Venkataram M. Changing trends in hair restoration surgery. Indian J Dermatol Venereol Leprol [serial online] 2006 [cited 2010 Aug 14];72:103-11. Available from: http://www.ijdvl.com/text.asp?2006/72/2/103/25634
Sehr ausführlicher Artikel über das Thema Haartransplantation

* Patwardhan N, Mysore V. Hair transplantation: Standard guidelines of care. Indian J Dermatol Venereol Leprol [serial online] 2008 [cited 2010 Aug 14];74(Suppl):S46-S53. Available from: http://www.ijdvl.com/text.asp?2008/74/7/46/42287
Sehr ausführlicher Artikel über das Thema Haartransplantation

* Wikipedia:Haartransplantation




Letzte Aktualisierung: Thu Jun 13 16:42:03 2013 durch sensitiv


Mail: info [at] sensitiv.de :: Impressum und Kontakt :: Quellen und Literatur :: * Datenschutz, Vertraulichkeitkeit ::
login | search | print
WWW.BOLTWIRE.COMHaartransplantation :: This page was generated on 10/22/17 21:06:41. Copyright © 2010, alle Rechte vorbehalten.